Blauteich

blaumacher PHOSFORT Phosphatbinder

Verpackungsgröße: 10 kg

129,90 €*

Inhalt: 10 Kilogramm (12,99 €* / 1 Kilogramm)
Verpackungsgröße

Phosphate sind die Ursache von Algen 

Die wichtigste Nahrungsgrundlage für Algen sind Phosphate wie z.B. Fischfutterreste. Im Zuge der Algenbekämpfung setzen die absterbenden Algen die in ihnen gebundenen Phosphate frei und düngen damit die nächste Algengeneration. Deshalb ist für die Effektivität der Algenbekämpfung das Binden der Phosphate entscheidend. Zur optimalen Algenvorbeugung senkt Blaumacher PHOSFORT zuverlässig den Gehalt freigewordener Phosphate unter 0,035 mg/l ab. 

Dieser ist ein ganzjährig anwendbarer Phosphatbinder mit 6-Wochen-Depot-Wirkung – zur dauerhaften Phosphatsenkung PHOSFORT ganzjährig im Abstand von 6 Wochen dosieren. Das Wasserpflegemittel bindet überschüssiges Phosphat in einem wasserunlöslichen Mineral und verhindert Nährstoffrücklösung aus dem Teichschlamm für dauerhaft klares Teichwasser. Den Phosphatbinder nach jeder Algenbekämpfung verwenden und flächig in den Teich einstreuen. Die Filteranlagen können bei Produkteingabe in Betrieb bleiben. 

Warum PHOSFORT? 

  • Effektiv gegen freigewordene Nährstoffe:
    Der Phosphatbinder PHOSFORT senkt den Gehalt freigewordener Phosphate zuverlässig unter 0,035 mg/l, wodurch diese entstehenden Algen nicht mehr als Nahrungsgrundlage zur Verfügung stehen und bietet somit präventiv Schutz vor neuem Algenwachstum. 
  • Unschädlich für Teichpflanzen, Fische sowie aus dem Teich trinkenden Tieren:
    Die mineralische Rezeptur von Blaumacher PHOSFORT ist frei von Schwermetallen und bei sachgemäßer Anwendung im Wasser unschädlich für Teichpflanzen, Fische, Amphibien und aus dem Teich trinkenden Tieren. 
  • Zur dauerhaften, ganzjährigen Phosphatsenkung:
    Ob Gartenteich, Schwimmteich, Koiteich, Goldfischteich, Forellenteich oder Karpfenteich – PHOSFORT ist für dauerhaft klares Wasser in allen Arten von Teichen ganzjährig einsetzbar. 
  • Frei von Schwermetallen:
    Der Nährstoffbinder PHOSFORT basiert auf einer mineralischen Rezeptur, ist frei von Schwermetallen und daher bei sachgemäßer Anwendung im Wasser unschädlich für Fische, Teichpflanzen und Amphibien.

So verwenden Sie PHOSFORT für beste Ergebnisse 

  1. Wasserwerte prüfen:
    Wir empfehlen die Anwendung bei einem pH-Wert von unter 8,8. Bei pH-Werten  über diesem Wert sollte das Wasser mit dem Grundpflegemittel H₂OPTIMAL vorbehandelt werden. 
  2. Dosierung bestimmen:
    Geben Sie pro 1000 Liter Teichwasser 50 g Blaumacher PHOSFORT in Ihren Teich. Ein Teich mit 30.000 Liter entspricht einer Dosierung von 30 × 50g = 1500g 
  3. Anwendung:
    Zur dauerhaften Phosphatsenkung PHOSFORT ganzjährig im Abstand von 6 Wochen dosieren. Den Phosphatbinder nach jeder Algenbekämpfung verwenden und flächig in den Teich einstreuen. 
  4. Wichtig!
    Bei bereits sichtbaren Algenblüten sollte zusätzlich der Algenentferner ANTI-ALG eingesetzt werden.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.