Teichpflege: Schonende Pflege für Ihren Teich

Ein Gartenteich erfordert kontinuierliche Teichpflege, um seine Schönheit zu bewahren. Diese Pflege umfasst nicht nur die regelmäßige Reinigung, das Entfernen von Schlamm und Algen, sondern auch die Überwachung der Wasserwerte. Bei einer Verschlechterung der Wasserqualität sollten Sie geeignete Maßnahmen ergreifen. Durch den Einsatz verschiedener Mittel können Sie die Wasserwerte schonend verbessern und gleichzeitig Algen effektiv bekämpfen. Eine konsequente Teichpflege wirkt vorbeugend gegen die Bildung von Schlamm und Algen, und Sie reduzieren damit den Gesamtaufwand für die Teichpflege.

Filter
11.57 %
blaumacher 3er-Set zur Teichpflege
Teichpflege-Set für Teiche bis 20.000 Liter besteht aus den Produkten: H2Optimal 2kg Phosfort 1kg Oxylifter 1kg Produktbeschreibung H2OPTIMAL: Blaumacher H₂Optimal schafft innerhalb weniger Minuten ideale Wasserwerte (KH, GH, pH) und sorgt für eine optimale Wasserqualität. Es stabilisiert das Wasser indem es lebenswichtiges Calcium hinzufügt, giftige Schwermetalle sowie fischschädliches Ammoniak neutralisiert und den Teich mit Kohlendioxid anreichert. H₂Optimal erhöht die biologische Selbstreinigungskraft des Wassers und bildet ideale Lebensbedingungen für Pflanzen und Teichbewohner. Wir empfehlen den Einsatz von H₂Optimal einen Tag vor der Verwendung von Algenmitteln (z. B. ANTI-ALG, OXYGENIAL). Die Produkte des Blauteich-Teichpflegeprogramms sind jederzeit zusammen mit H₂Optimal kombinierbar. Tritt nach Gebrauch von H₂Optimal eine länger anhaltende Trübung oder Braunfärbung des Wassers auf, so liegt dies wahrscheinlich an der vorherigen Anwendung von Torf, Huminstoffen und anderen Teichaufbereitungsmitteln. Die aufgetretene Trübung oder Färbung kann in den meisten Fällen durch Einsatz von Aktivsauerstoff beseitigt werden. Art der Anwendung: Ab Beginn der Teichsaison als Dauerpflege, mindestens 3× jährlich. Speziell beim Auftreten von Algenblüten (grünes, trübes Wasser) sowie bei KH kleiner 5° dH oder nach größeren Wassereinträgen (z. B. Regen, Schmelzwasser etc.). Flächig in den Teich einstreuen. Niemals vorher auflösen oder anrühren! Filteranlagen können bei der Produkteingabe in Betrieb bleiben. 100 g H₂Optimal auf 1000 Liter Teichwasser. Es ist nicht überdosierbar und ungefährlich für Mensch und Tier (Teichfische, Vögel, Hunde, Katzen, Amphibien). Produktbeschreibung PHOSFORT: Die wichtigste Nahrungsgrundlage für Algen sind Phosphate. Im Zuge der Algenbekämpfung setzen die absterbenden Algen die in ihnen gebundenen Phosphate frei und düngen damit die nächste Algengeneration. Deshalb ist für die Effektivität der Algenbekämpfung das Binden der Phosphate entscheidend. Zur optimalen Algenvorbeugung senkt Blaumacher PHOSFORT zuverlässig den Gehalt freigewordener Phosphate unter 0,035 mg/l ab. Dieser ist ein ganzjährig anwendbarer Phosphatbinder mit 6-Wochen-Depot-Wirkung – zur dauerhaften Phosphatsenkung PHOSFORT ganzjährig im Abstand von 6 Wochen dosieren. Das Wasserpflegemittel bindet überschüssiges Phosphat in einem wasserunlöslichen Mineral und verhindert Nährstoffrücklösung aus dem Teichschlamm für dauerhaft klares Teichwasser. Den Phosphatbinder nach jeder Algenbekämpfung verwenden und flächig in den Teich einstreuen. Die Filteranlagen können bei Produkteingabe in Betrieb bleiben. Der Nährstoffbinder basiert auf einer mineralischen Rezeptur, ist frei von Schwermetallen und daher bei sachgemäßer Anwendung im Wasser unschädlich für Fische, Teichpflanzen und Amphibien. Art der Anwendung: Der Nährstoffbinder sollte nach jeder Algenbekämpfung verwendet und flächig in den Teich eingestreut werden (50 g PHOSFORT Pulver auf 1000 Liter Teichwasser geben). Niemals vorher auflösen oder anrühren! Filteranlagen können bei der Produkteingabe in Betrieb bleiben. Bei einem pH-Wert > 8,8 sollte das Wasser mit dem Grundpflegemittel H2Optimal vorbehandelt werden. Bei bereits sichtbaren Algenblüten sollten zusätzlich die Algenentferner ANTI-ALG oder OXYGENIAL eingesetzt werden. Zur dauerhaften Phosphatsenkung empfiehlt es sich, PHOSFORT im Abstand von 6 Wochen zu dosieren. Während der Behandlung können die Fische im Teich bleiben. Produktbeschreibung OXYLIFTER: Blaumacher OXYLIFTER bringt Ablagerungen wie Teichschlamm, Bodenschlamm und Algen innerhalb kurzer Zeit an die Teichoberfläche, sogar Feststoffe (Tannennadeln, Algen etc.) werden nach oben befördert. Hier können diese dann bequem mit einem sehr feinen (Laub-)Bodenkescher oder einem Skimmer aufgenommen werden. Durch den natürlichen Abbau der Schlammschicht entstehen weniger schädliche Gase. Zudem erhöht Blaumacher OXYLIFTER den Sauerstoffgehalt des Teichwassers und macht Ihre Fische widerstandsfähiger gegen Schadstoffe wie Ammoniak und Nitrit. Natürlich können die Fische während der Anwendung im Teich bleiben. Wichtig: Bitte nicht direkt auf Fische und Wasserpflanzen streuen. Bewahren Sie das Produkt für Kinder unzugänglich auf! Vermeiden Sie Augen- und Hautkontakt mit dem Produkt! Bei Augenkontakt 10 min mit Wasser spülen. Dosierempfehlung 30 – 50 g OXYLIFTER pro 1.000 L Teichwasser (maximal 1x pro Woche). Streuen Sie das Pulver gleichmäßig über der Teichoberfläche aus. Bitte kontrollieren Sie Ihren pH-Wert während und vor der Behandlungsphase. Nicht bei pH-Werten über 8,5 benutzen! Bei weichem Wasser (KH niedriger als 3°DH) niedrigere Dosierung wählen, oder den KH-Wert zuerst erhöhen. Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Inhalt: 4 Kilogramm (18,73 €* / 1 Kilogramm)

74,90 €* 84,70 €*
blaumacher ANTI-ALG Fadenalgenvernichter
Effektives Pflegemittel gegen Fadenalgen Blaumacher ANTI-ALG ist eine effektive Lösung zur Bekämpfung von Fadenalgen in allen Arten von Teichen, die sich durch seine chemiefreie und schwermetallfreie Formel auszeichnet. Das Pflegemittel wurde entwickelt, um Fadenalgen auf eine schnelle und wirksame Weise zu vernichten, ohne dabei schädlich für Menschen, Tiere oder Pflanzen zu sein. Unser Fadenalgenvernichter ANTI-ALG entzieht dem Wasser keine Nährstoffe, sondern sorgt dafür, dass diese der Alge nicht mehr zur Verfügung stehen. Das Kalkgerüst der Algen löst sich auf, so dass diese abgefiltert werden können. Je nach Umfang sollten diese zusätzlich manuell mit einem Kescher entfernt werden.Warum ANTI-ALG?Hochwirksam gegen Fadenalgen: Der ANTI-ALG-Wirkstoff ist in einer Trägersubstanz „verpackt“, wodurch dieses von den Algen im Teich gierig aufgenommen wird. Die Nahrungsaufnahme der Algen wird blockiert und das Kalkgerüst der Fadenalgen zersetzt. Unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen: ANTI-ALG basiert auf natürlichen Inhaltsstoffen. Es entzieht dem Wasser keine Nährstoffe, sondern sorgt dafür, dass diese der Alge nicht mehr zur Verfügung stehen. Für alle Arten von Teichen geeignet: Ob Gartenteich, Schwimmteich, Koiteich, Goldfischteich, Forellenteich oder Karpfenteiche – ANTI-ALG hält Ihren Teich algenfrei durch natürliche Inhaltsstoffe. Frei von Kupfer und anderen Schwermetallen: ANTI-ALG enthält keine Ammoniumverbindungen oder Metallsalze und ist bei empfohlener Anwendung unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen.

24,90 €*
blaumacher H₂Optimal Grundpflegemittel
Hohe Wasserqualität mit stabilen Wasserwerten Ökologische Kreislaufprozesse und Selbstreinigungsmechanismen funktionieren nur in ausreichend hartem und gepuffertem Teichwasser, was einem pH-Wert von 7,5 – 8,5 und einer Karbonathärte (KH) von über 5° dH entspricht. Algen- und Pflanzenwuchs reduzieren den KH-Wert und können zu Schwankungen des pH-Werts führen. Hierdurch wird die Artenvielfalt reduziert, natürliche Fraßfeinde von Algen (z. B. Kleinkrebse) geschädigt und einzelne Algenarten können in großem Umfang auftreten. Dies sind die häufigsten Gründe für einen nicht „funktionierenden” Teich. H₂OPTIMAL stabilisiert das Teichwasser sofort und umweltverträglich. Alle Inhaltsstoffe sind in gesunden, natürlichen Gewässern vorhanden.Warum H₂OPTIMAL? Ideale Wasserwerte innerhalb weniger Minuten:Blaumacher H₂OPTIMAL schafft innerhalb weniger Minuten ideale Wasserwerte (KH, GH, pH) und sorgt für eine optimale Wasserqualität.Unschädlich für Teichpflanzen, Fische sowie aus dem Teich trinkenden Tieren:H₂OPTIMAL erhöht die biologische Selbstreinigungskraft des Wassers und bildet ideale Lebensbedingungen für Pflanzen und Teichbewohner. Durch die natürliche Rezeptur nicht überdosierbar:Alle Inhaltsstoffe von H₂OPTIMAL sind in gesunden, natürlichen Gewässern vorhanden. Daher ist Blaumacher H₂OPTIMAL für alle Arten von Teichen geeignet. Neutralisiert Schwermetalle und Ammoniak:H₂OPTIMAL stabilisiert das Wasser indem es lebenswichtiges Calcium hinzufügt, giftige Schwermetalle sowie fischschädliches Ammoniak neutralisiert und den Teich mit Kohlendioxid anreichert.

24,90 €*
blaumacher OXYGENIAL Fadenalgenvernichter
Mit OXYGENIAL sofort effektiv Fadenalgen beseitigen und Teichschlamm entfernen! Blaumacher OXYGENIAL zerstört durch die sofortige Freisetzung von aktivem Sauerstoff selbst hartnäckigste Fadenalgen innerhalb von 24 Stunden. Bereits kurz nach der Anwendung können die abgestorbenen Algen sowie der Teichschlamm abgekeschert werden. Verbleibende Algenreste werden durch die Spezialbakterien beschleunigt zersetzt. Durch OXYGENIAL wird der Sauerstoffanteil im Teich erhöht. Dies wirkt nachweislich vorbeugend gegen die Ausbreitung von parasitären und bakteriologischen Erkrankungen bei Fischen. OXYGENIAL unterstützt die Heilungsprozesse bei Kiemennekrosen. Warum OXYGENIAL? Wirkt durch „Aktivsauerstoff” sofort gegen Fadenalgen:OXYGENIAL setzt sofort nach der Anwendung „Aktivsauerstoff” frei und fördert so einen effizienten Abbau von Abfallprodukten, sowie Mulm und anderen abgestorbenen Pflanzenresten. Unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen:OXYGENIAL ist für Teichpflanzen, Fische, sowie aus dem Teich trinkenden Tieren unschädlich. Zusätzlich wirkt OXYGENIAL bei Fischen präventiv gegen Kiemennekrosen und Parasitenbefall. Für alle Arten von Teichen geeignet:Ob Gartenteich, Schwimmteich, Koiteich, Goldfischteich, Forellenteich oder Karpfenteiche – OXYGENIAL verbessert die biologische Selbstreinigungskraft Ihres Teichs durch natürliche Inhaltsstoffe. Frei von organischen Bioziden und Schwermetallen:Blaumacher OXYGENIAL enthält keine Schwermetalle oder organischen Biozide und ist bei empfohlener Anwendung unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen.

24,90 €*
blaumacher OXYLIFTER Teichschlammentferner
Direkte Wirkung gegen Teichschlamm durch Aktivsauerstoff! Blaumacher OXYLIFTER bringt Ablagerungen wie Teichschlamm, Bodenschlamm und Algen innerhalb kurzer Zeit an die Teichoberfläche, sogar Feststoffe (Tannennadeln, Algen etc.) werden nach oben befördert. Hier können diese dann bequem mit einem sehr feinen (Laub-)Bodenkescher oder einem Skimmer aufgenommen werden. Durch den natürlichen Abbau der Schlammschicht entstehen weniger schädliche Gase. Zudem erhöht Blaumacher OXYLIFTER den Sauerstoffgehalt des Teichwassers und macht Ihre Fische widerstandsfähiger gegen Schadstoffe wie Ammoniak und Nitrit. Natürlich können die Fische während der Anwendung im Teich bleiben. Warum OXYLIFTER?Baut Schlamm effektiv und zuverlässig ab: Blaumacher OXYLIFTER enthält aktiven Sauerstoff, erhöht und reguliert somit den Sauerstoffgehalt des Teichwassers. Unschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen: OXYLIFTER zersetzt die Schlammschicht auf natürliche Art und Weise. Ihre Fische werden zudem widerstandsfähiger gegen Schadstoffe wie Ammoniak und Nitrit. Für alle Arten von Teichen geeignet: Ob Gartenteich, Schwimmteich, Koiteich, Goldfischteich, Forellenteich oder Karpfenteiche – OXYLIFTER wirkt sofort bei Schlamm und Laub. Wirkt innerhalb kürzester Zeit: OXYLIFTER wirkt innerhalb weniger Minuten und sorgt für eine sofortige Reinigung des Teichbodens.

24,90 €*
blaumacher PHOSFORT Phosphatbinder
Phosphate sind die Ursache von Algen Die wichtigste Nahrungsgrundlage für Algen sind Phosphate wie z.B. Fischfutterreste. Im Zuge der Algenbekämpfung setzen die absterbenden Algen die in ihnen gebundenen Phosphate frei und düngen damit die nächste Algengeneration. Deshalb ist für die Effektivität der Algenbekämpfung das Binden der Phosphate entscheidend. Zur optimalen Algenvorbeugung senkt Blaumacher PHOSFORT zuverlässig den Gehalt freigewordener Phosphate unter 0,035 mg/l ab. Dieser ist ein ganzjährig anwendbarer Phosphatbinder mit 6-Wochen-Depot-Wirkung – zur dauerhaften Phosphatsenkung PHOSFORT ganzjährig im Abstand von 6 Wochen dosieren. Das Wasserpflegemittel bindet überschüssiges Phosphat in einem wasserunlöslichen Mineral und verhindert Nährstoffrücklösung aus dem Teichschlamm für dauerhaft klares Teichwasser. Den Phosphatbinder nach jeder Algenbekämpfung verwenden und flächig in den Teich einstreuen. Die Filteranlagen können bei Produkteingabe in Betrieb bleiben. Warum PHOSFORT? Effektiv gegen freigewordene Nährstoffe: Der Phosphatbinder PHOSFORT senkt den Gehalt freigewordener Phosphate zuverlässig unter 0,035 mg/l, wodurch diese entstehenden Algen nicht mehr als Nahrungsgrundlage zur Verfügung stehen und bietet somit präventiv Schutz vor neuem Algenwachstum. Unschädlich für Teichpflanzen, Fische sowie aus dem Teich trinkenden Tieren: Die mineralische Rezeptur von Blaumacher PHOSFORT ist frei von Schwermetallen und bei sachgemäßer Anwendung im Wasser unschädlich für Teichpflanzen, Fische, Amphibien und aus dem Teich trinkenden Tieren. Zur dauerhaften, ganzjährigen Phosphatsenkung: Ob Gartenteich, Schwimmteich, Koiteich, Goldfischteich, Forellenteich oder Karpfenteich – PHOSFORT ist für dauerhaft klares Wasser in allen Arten von Teichen ganzjährig einsetzbar. Frei von Schwermetallen: Der Nährstoffbinder PHOSFORT basiert auf einer mineralischen Rezeptur, ist frei von Schwermetallen und daher bei sachgemäßer Anwendung im Wasser unschädlich für Fische, Teichpflanzen und Amphibien.

24,90 €*
Microbe-Lift Phosphate Remover Teich
Verwenden Sie Microbe-Lift / Phosphate Remover bei einem neuen Teich. Dadurch werden Sie am Anfang keine hohe Phosphatwerte haben. Um überschüssiges Phosphat erfolgreich zu entfernen, ist es ratsam, den Phosphate Remover regelmäßig in neuen und älteren Teiche zu verwenden. Microbe-Lift / Phosphate Remover ist eine Mischung von Polymeren mit den besonderen Eigenschaften u.a. große Mengen an Phosphat zu binden ohne schädliche Nebenwirkungen. Phosphat im Teich entsteht durch Abbau von organischen Stoffen wie Futterreste, Pflanzenreste und Fischexkremente. Obwohl Phosphat ein wichtiges Element ist, ist es nur unschädlich in niedrigen Konzentrationen. Eine Phosphatgehalt-Erhöhung kann für Probleme mit der Wasserqualität sorgen. Um die Probleme mit Phosphat zu verhindern, ist es ratsam den Wert in Süßwasser unter 0,3 mg/Ltr zu halten. entfernt Phosphat auf sichere Weise aus dem Teich ist nicht schädlich für Fische und Pflanzen Dosierung: Dosieren Sie 30 ml Phosphate Remover pro 400 Liter Wasser. Abhängig von der Wasserqualität, der Menge an organischen Abfällen und Fischausscheidungen, kann 30 ml zwischen 1 und 1,5 mg/Ltr Phosphat entfernen. Es sollte Nachdosiert werden, wenn der Phosphatgehalt zu hoch bleibt. Bei sehr hohen Phosphatwerten kann es notwendig sein, mehrere Male nach zu dosieren. 1 Liter (32 oz.) behandeln ca. 12.000 Liter Teichwasser. 4 Liter (1 gallon) behandeln ca. 48.000 Liter Teichwasser.

23,90 €*
Phosphatbinder Block (Polymer)
Der Phosphatbinder Block ist aus sicheren, ungiftigen Polymeren und wurde speziell entwickelt um für klares Teichwasser zu sorgen, Algen vorzubeugen und Phosphate im Teich zu reduzieren. Er ist einfach im fließendem Gewässer wie z.B. einem Springbrunnen, Luftsteinen, in einem Wasserfall oder in einem Filter zu verwenden. Er löst sich langsam auf, wodurch wirksame Stoffe an das Wasser abgegeben werden um überschüssige Nährstoffe, sowie Phosphate gebunden werden und zu Boden sinken. Unabhängige Untersuchungen haben ergeben, dass der Phosphatbinder Block bis zu 85% an Phosphaten aus dem Teichwasser entfernt! Sollte der Teich sich dann im gewünschten Zustand befinden und der Phosphatbinder Block ist noch nicht ganz aufgelöst, kann dieser entfernt und Dunkel, für eine spätere Verwendung, aufbewahrt werden. Der Teich sollte dann eine ganze Saison klar bleiben, soweit dem Teichwasser kein zusätzliches Phosphat zugefügt wird. Max. Teichgröße: 400 m³ Speziell entwickelt, um Teichwasser klar zu machen und Algenwachstum vorzubeugen Entfernt zwischen 75-85% an Phosphaten aus dem Teichwasser!

139,00 €*
Phosphatbinder Tab (Polymer)
Der Phosphatbinder Tab ist aus sicheren, ungiftigen Polymeren und wurde speziell entwickelt um für klares Teichwasser zu sorgen, Algen vorzubeugen und Phosphate im Teich zu reduzieren. Er ist einfach im fließendem Gewässer wie z.B. einem Springbrunnen, Luftsteinen, in einem Wasserfall oder in einem Filter zu verwenden. Er löst sich langsam auf, wodurch wirksame Stoffe an das Wasser abgegeben werden um überschüssige Nährstoffe, sowie Phosphate gebunden werden und zu Boden sinken. Unabhängige Untersuchungen haben ergeben, dass der Phosphatbinder Tab bis zu 85% an Phosphaten aus dem Teichwasser entfernt! Sollte der Teich sich dann im gewünschten Zustand befinden und der Phosphatbinder Tab ist noch nicht ganz aufgelöst, kann dieser entfernt und Dunkel, für eine spätere Verwendung, aufbewahrt werden. Der Teich sollte dann eine ganze Saison klar bleiben, soweit dem Teichwasser kein zusätzliches Phosphat zugefügt wird. Max. Teichgröße: 45 m³ Speziell entwickelt, um Teichwasser klar zu machen und Algenwachstum vorzubeugen Entfernt zwischen 75-85% an Phosphaten aus dem Teichwasser!

29,90 €*

Unsere Teichpflege-Kategorien

blauteich-algenmittel-algenentferner
Algenmittel & Algenentferner
blauteich-wasserqualitaet
Wasserqualität
blauteich-phophatbinder
Phosphatbinder
blauteich-teichpflege-sets
Teichpflege-Sets
blauteich-teichschlammentferner
Teichschlammentferner

Teichpflege zu jeder Jahreszeit

Um das ganze Jahr über Freude an Ihrem Gartenteich zu haben, ist kontinuierliche Teichpflege unerlässlich. In jeder Jahreszeit gibt es verschiedene Aufgaben im Rahmen der Teichpflege. Die Verwendung eines Teichschlammsaugers für mindestens einmal, besser zweimal im Jahr, ist ratsam. Ein kompletter Wasserwechsel ist nicht immer notwendig. An heißen Sommertagen verdunstet Wasser, und es muss aufgefüllt werden. Regelmäßiges Entfernen von Verunreinigungen wie Algen, Blütenpollen, nicht aufgefressenem Fischfutter oder Laub ist wichtig, um die Bildung von Schlamm zu verhindern. Stark wuchernde Teichpflanzen sollten zurückgeschnitten werden. Bei starker Sonneneinstrahlung ist es ratsam, den Teich zu beschatten, um der Algenbildung entgegenzuwirken. Durch die regelmäßige Durchführung dieser Arbeiten zu den entsprechenden Jahreszeiten sorgen Sie für sauberes Wasser und reduzieren den Aufwand für die Teichpflege.

Teichpflege erleichtern mit verschiedenen Hilfsmitteln

Verschiedene Hilfsmittel wie

  • Teichschlammsauger
  • Zubehör für den Teichschlammsauger
  • Teichfilter
  • Bodensauger
  • Teichbürste
  • Handkescher

erleichtern Ihnen die Arbeit bei der Teichpflege. Ein Teichschlammsauger arbeitet effizient und hilft Ihnen, große Mengen Schlamm zu entfernen. Im Frühjahr und im Herbst sollten Sie den Teichschlammsauger nutzen. Mit einer Algenbürste entfernen Sie regelmäßig Fadenalgen, die gerade in der warmen Jahreszeit eine Plage darstellen können. Entfernen Sie regelmäßig die Algen, wirken Sie deren Vermehrung und der Bildung von Teichschlamm entgegen.

Mit der Teichpflege für klares Wasser sorgen

Algenblüten und aufgewirbelte Sedimente verunreinigen Ihren Gartenteich und trüben das Wasser. Blütenpollen, Ausscheidungen der Fische und nicht aufgefressenes Fischfutter erhöhen den Nährstoffeintrag und führen zu einer verstärkten Schlammbildung. Nicht alle diese Verunreinigungen können Sie mit einem Kescher aus dem Teich entfernen. Um trotzdem sauberes Teichwasser zu bekommen, können Sie einen Teichfilter und eine Teichpumpe verwenden. Ein biologischer Filter arbeitet mit Filterbakterien und ist effizient. Zusätzlich können Sie verschiedene schonende Pflegemittel auf Sauerstoffbasis verwenden, um klares Wasser zu bekommen.

Wasserwerte innerhalb kurzer Zeit verbessern

Gerade im Sommer können sich die Wasserwerte innerhalb kurzer Zeit verschlechtern und schlimmstenfalls das Wasser zum Kippen bringen. Für Ihre Fische bedeutet das den Tod. Um das zu vermeiden, sollten Sie im Sommer täglich die Wasserwerte kontrollieren und gegebenenfalls die entsprechenden Gegenmaßnahmen treffen.

Ein Grundpflegemittel ist einfach in der Anwendung und kann für die Dauerpflege genutzt werden. Innerhalb weniger Minuten verbessert es die Wasserhärte und neutralisiert verschiedene Schadstoffe. Eine hohe Konzentration an Phosphat fördert die Bildung von Algen und Schlamm. Ein Phosphatbinder bindet überschüssiges Phosphat und beugt der Algenbildung vor. Nach jeder Algenentfernung können Sie Phosphatbinder vorbeugend anwenden.

Neben Phosphatbinder mit Depot-Wirkung, der über mehrere Wochen wirkt, können Sie auch Produkte verwenden, die kurzzeitig Phosphat binden und als Sofortmaßnahmen zur Verbesserung der Wasserwerte geeignet sind. Phosphatbinder Tabs aus unschädlichen Polymeren lösen sich langsam auf und eignen sich für Teichfilter, Bachläufe oder Wasserfall. Eine ähnliche Wirkung hat ein Phosphatbinder Block.

Schlammbildung reduzieren mit Aktivsauerstoff

Möchten Sie sich die Arbeit bei der Teichpflege erleichtern und den Aufwand reduzieren, können Sie einen Teichschlammentferner mit Aktivsauerstoff verwenden. Innerhalb kurzer Zeit wird Teichschlamm beseitigt, da der Aktivsauerstoff die Schlammschicht zersetzt. Der Teichschlammentferner kann einmal wöchentlich angewendet werden. Bei der Anwendung können die Fische im Teich bleiben.

Algenentfernung mit Aktivsauerstoff

Sind die Fadenalgen in Ihrem Teich hartnäckig und möchten Sie der Bildung neuer Fadenalgen entgegenwirken, können Sie Fadenalgenentferner mit Aktivsauerstoff verwenden. Ohne Chemie vernichten Sie Fadenalgen innerhalb kurzer Zeit. Dem Wasser werden keine Nährstoffe entzogen, doch wird das Kalkgerüst der Algen zerstört. Der Algenvernichter wirkt der Bildung neuer Algen entgegen. Zur biologischen Algenentfernung eignet sich auch ein Algenentferner mit Aktivsauerstoff, der Bakterien enthält, die abgestorbene Algen auflösen. Zusätzlich beugt dieser Algenentferner Kiemennekrosen von Fischen vor.

Teichpflege abhängig von der Größe Ihres Gartenteichs

Je größer Ihr Teich ist, desto besser kann er sich selbst reinigen und regenerieren. Ein großer Gartenteich kommt daher mit weniger Teichpflege aus als ein kleiner Teich. Da sich das Wasser in einem größeren Teich langsamer erwärmt und den Fischen ein größeres Wasservolumen zur Verfügung steht, wird das Wasser nicht so schnell verunreinigt. Haben Sie nur einen kleineren Gartenteich, können Sie der Verschmutzung entgegenwirken, wenn Sie darauf achten, dass der Fischbesatz nicht zu groß ist. Regelmäßig müssen Sie Verunreinigungen mit einem Kescher entfernen. Die Kontrolle der Wasserwerte ist bei kleinen Teichen besonders wichtig, da das Wasser schneller kippen kann.